Blog

Monster unter dem Bett

Es ist ein interessantes Phänomen: egal was ich neben dem Bett hinlege, und auch wenn ich mich nicht […]

Alien

Es hat so viele Vorteile alleine zu reisen, wie zum Beispiel die totale Flexibilität. Keiner beschimpft mich als […]

Telenovelas

Mein Gepäck ist angekommen! Und mit ihm scheint die Zeit auch etwas schneller zu vergehen. Am Montag hatte […]

Nasse nasse Fuesse

Mein Gepaeck wollte offensichtlich auch ein unvergaessliches Abenteuer erleben: Am Samstag in Madrid ins Flugzeug gesetzt, kam es […]

Republica de Colombia

Der  Geruch von Abgasen, der  Laerm der Autohupen… ja, ich bin wieder in Suedamerika! Meine ersten Eindruecke von […]

Der polnische Stalker

  Der Ausflug zum Wasserfall war klasse! Am Morgen hat es sich herausgestellt dass nicht nur Radha mit […]

Mexikos schöne Ecken

Die Fahrt nach Merida war lang. In Tizimin wechselte ich in ein Colectivo, der allerdings noch 1,5 Stunden […]

Die Gefahr kommt von unten

Als ich in Kantunilkin angekommen bin, hab ich gleich eine weitere verlorene Seele gefunden, die nach Holbox und zufällig […]

Zurück in México

6:15 Uhr, die Klingel im Hostel ertönt. Mein Taxifahrer ist eine viertel Stunde zu früh da. Zum Glück […]